Waffentechnik - VOERE

Seit über 60 Jahren ist Voere eines der innovativsten und modernsten Unternehmen im Bereich Präzisionstechnik. Die gleich unterhalb der traditionsreichen Festung Kufstein entwickelten und produzierten Jagd- und Sportwaffen genießen weltweites Ansehen und gelten doch noch als Geheimtipp.

 

Wohl einzigartig in der Branche ist die Vor-Ort-Produktion von serienreifen Jagd- und Sportgewehren komplett aus eigen gefertigten Einzelteilen:

  • Repetierbüchse 2165 / 2155 – traditionelles Gewehr, basierend auf K98-System in vielen Varianten.
  • Repetierbüchse LBW – leichtes, preislich interessantes Jagdgewehr mit Lauf- und Kaliberwechsel, optional Take Down, Handspannung.
  • Die Tirolerin – leichte, formschöne Jagdbüchse mit Take Down und Handspannung für gehobene Ansprüche.
  • Selbstladestutzen 2185 – halbautomatisches Großkalibergewehr mit enormer Schießleistung (auch als Stutzen).
  • Großwildbüchse XXL – mit maximaler Sicherheit durch den massiven Verschluss.
  • Selbstladebüchse 2185 / Match – halbautomatisches Präzisionsgewehr mit extremer Festigkeit und hoher Präzision.

VOERE Präzisionstechnik Zulieferteile - Magazine, Abzüge, Handspanner, Drehflügelsicherungen und Zielfernrohrmontagen - sind Bestandteil vieler Markenwaffen.

VOERE bietet für jeden Jäger und Sportschützen eine individuell zusammengestellte, serienreife Waffe. Da lohnt es sich, nicht nur die "Tirolerin" genauer anzuschauen.